5 September 2019

Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint Entwickler-Fragerunde: RPG-Elemente

Wir haben uns mit dem Entwicklerteam von Tom Clancy's Ghost Recon® Breakpoint zusammengesetzt, um über die bevorstehende Veröffentlichung zu sprechen sowie über die Integration von mehr Elementen, die von den Spielern angepasst werden können.

WAFFEN- UND AUSRÜSTUNGSRÄNGE

F: Wir haben viele Fragen aus der Community über die Ränge von Beutestücken gesehen, sowohl von Waffen als auch von Ausrüstung. Könnt ihr etwas über die Herangehensweise des Teams und die Umsetzung dieser Philosophie bei Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint erzählen?

Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint ist und bleibt ein auf Können basierender Militär-Shooter – das ist die Kernidentität, auf welcher der Rest des Spiels aufbaut. Alle Anpassungselemente in Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint sind vor allem da, um dem Gameplay dieses Militär-Shooters mehr Tiefe zu verleihen und gleichzeitig der Erfahrung eines Spezialeinsatzkommandos treu zu bleiben.

Unsere Vision ist ein Spiel, das die Spieler dazu anhält, verschiedene Waffentypen auszuprobieren und somit eine große Diversität an Gameplay-Möglichkeiten zu haben.

Basierend auf den Daten, die wir zu Tom Clancy's Ghost Recon® Wildlands analysiert haben, haben sich die meisten Spieler eine bestimmte Waffe besorgt und mit dieser das gesamte Spiel gemeistert, ohne viel Abwechslung.

Das kann man in Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint natürlich auch machen, aber wir wollten auf jeden Fall ein System erschaffen, das die Spieler dazu ermuntert, einen größeren Teil des verfügbaren Arsenals auszuprobieren. Unser Team hat sich große Mühe damit gegeben, jedem Waffentyp eine Menge Gameplay-Potential und eine einzigartige Handhabung zu verleihen, und wir sind zuversichtlich, dass unsere Spieler durch den Anreiz, neue Kombinationen auszutesten, die Vielfalt auch wirklich genießen können und dass einzigartige Zusammenstellungen für jeden Spieltyp dabei sind!

Sagen wir beispielsweise, man will es eher leise angehen. Dann kann man die Nahkampf-Variante einer MP mit Boni versehen, die die Handhabung und Beweglichkeit aufwerten, und Fertigkeiten auswählen, die Tarnfähigkeiten und Geschwindigkeit verbessern. Diese Kombination funktioniert gut zusammen mit den Stärken der Panther-Klasse.

Wir wollen hier vor allem betonen, dass das Ziel dieses Systems in Ghost Recon Breakpoint nicht ist, das Spielerlebnis auf Zufällen beruhen zu lassen, wenn es um Fortschritt geht.

Es gibt zwar ein Zufallselement in Bezug auf die Beute, aber Zufall ist kein Kernbestandteil des Spiels und man muss auch nicht notwendigerweise eine Waffe mit geringerer Ausstattungsstufe gegen eine andere Waffe mit etwas höherer Stufe austauschen, nur weil man sie hat.

F: Was ist, wenn Spieler eine Waffe finden, die ihnen gefällt? Ist es möglich, diese immer weiter aufzuwerten, um mit den anderen Waffen, die in der Welt auftauchen, mitzuhalten?

Wir wissen, dass manche Spieler sich gerne auf einen Waffentyp konzentrieren, und es ist uns wichtig, dass das auch möglich ist.

Das lässt sich bewerkstelligen, indem man die Blaupause einer Waffe in der Welt findet. Es gibt eine Blaupause von jeder Waffe im Spiel.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 2

Sobald man eine Waffenblaupause hat, ist die Waffe für immer verfügbar. Mit der freigeschalteten Blaupause ist es möglich, diese Waffe auf der jeweiligen Stufe in Erewhon, dem Hauptquartier, herzustellen.

Das ist aber nicht die einzige Möglichkeit, eine neue Version der Waffe zu erhalten. Man kann sie auch als Beute in der Welt erhalten, von einem Gegner oder aus anderen Quellen. Allerdings empfehlen wir, dass diejenigen, die sich wirklich auf eine bestimmte Waffe konzentrieren wollen, sich die Blaupause besorgen.

F: Wie gelangt man denn an die Blaupausen der Waffen?

Blaupausen erhält man auf viele verschiedene Arten im Spiel. Man kann die Welt erkunden und Aufklärungsdaten sammeln, die einen zum Aufbewahrungsort der Blaupausen in den Lagern führen.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 3

Manche Einsätze bringen auch seltene Blaupausen mit sich und durch Siege über Bossgegner erhält man Zugriff auf die Blaupausen ihrer charakteristischen Waffen. Schwierige Herausforderungen wie die Behemoth-Drohnen und Wolves-Lager bringen den Spielern einige der interessanteren Blaupausen ein.

Sobald es die Raids gibt, werden auch da einige sehr coole, einzigartige Waffenblaupausen zu bekommen sein.

Es ist also ähnlich wie das, was die Spieler an Wildlands kennen und lieben gelernt haben. Wenn du eine Waffe magst, finde ihre Blaupause, dann ist sie auf ewig dein.

F: Kann man menschliche Gegner auf maximaler Stufe mit einem Kopfschuss aus einer Stufe-1-Waffe ausschalten?

Ja! Wie hoch die Stufe eines menschlichen Gegners auch sein mag, es ist immer möglich, jemanden mit einem gezielten Kopfschuss auszuschalten, wenn diese Person keinen Helm trägt – in diesem Fall reicht aber auch ein gezielter Schuss, um diesen zu entfernen, und dann ein zweiter, um die Person zu eliminieren.

Spieler mit etwas Können und Geduld werden das gut hinbekommen, solange ihre Tarnung nicht auffliegt. Aber Gegner höherer Stufen sind auch tödlicher und es ist schwerer, unbemerkt um sie herumzuschleichen – vor allem sind sie gefährlicher, wenn man entdeckt wurde.

Es ist durchaus möglich, das Spiel ohne Aufwertungen zu spielen, aber es wird um einiges herausfordernder und Fehler werden härter bestraft.

F: Wie verhält sich die Anzahl der zum Töten benötigten Körpertreffer zu der jeweiligen Gegnerstufe?

Bei maximaler Differenz der Ausstattungsstufen werden Gegner um einiges mehr Kugeln wegstecken, als menschliche Gegner mit derselben Stufe wie der Spieler. Die Skalierung der benötigten Körpertreffer in Bezug auf die Stufendifferenz ist von unserem Team vorsichtig ausgelotet worden, damit diese Unterschiede zwar spürbar sind, aber die Auseinandersetzungen trotzdem innerhalb dessen bleiben, was man von einem realistischen Militär-Shooter erwarten würde.

Auseinandersetzungen mit menschlichen Gegnern, die in ihrer Ausstattungsstufe stark überlegen sind, werden schwieriger und bedürfen besserer Planung und höherer Präzision, allerdings ohne dass sich die Gegner so anfühlen, als würden sie die Kugeln förmlich aufsaugen.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 4

F: Wie ist das Spiel denn ausbalanciert, um solche Eindrücke des Kugel-Aufsaugens zu vermeiden?

Was die Eliminierung von Zielen anbetrifft, werden Spieler starke Ähnlichkeiten zwischen Breakpoint und Wildlands feststellen. Menschliche Gegner lassen sich mit einem gezielten Kopfschuss ausschalten und es wird nie mehr als ein paar Schüsse in die Brust brauchen, bis ein Gegner am Boden liegt.

Diese Unterschiede lassen sich in Sekunden oder Sekundenbruchteilen messen und sind klein genug, um das realistische Spielgefühl nicht zu beeinträchtigen, obwohl Auseinandersetzungen mit Gegnern höherer Stufen definitiv härter sein werden und mehr Geduld und Konzentration erfordern, wie es sich für einen echten Ghost eben gehört.

Sehr große Stufendifferenzen werden es schwerer machen, zu überleben, ohne dass das reine Ausschalten des Ziels schwieriger wird. Bei einer großen Diskrepanz zwischen der Stufe eines Spieler-Ghosts und seinem Gegner wird es kürzere Entdeckungszeiten geben, man erleidet mehr Schaden, wenn man getroffen wird etc.

F: Wie ist es mit Drohnen und Balancing?

Drohnen sollen eher schwierigere Gegner im Spiel sein. Je nach Typ der Drohne können diese schon ziemlich dick gepanzert sein. Wenn man nur auf die Panzerung zielt, kann es eine Weile dauern, bis sie ausgeschaltet sind.

Alle Drohnen haben aber auch Schwachpunkte, je nach spezifischer Panzerung. Der Sinn, was das Gameplay angeht, ist, dass man diese Herausforderungen strategischer angehen muss. Wir wollen es notwendig machen, sich über die Gegner zu informieren und sich Vorgehensweisen auszudenken, um sie auszuschalten.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 5

Dies sind auch gute Gelegenheiten, um den Umgang mit allen Werkzeugen und Hilfsmitteln der Ghosts auszuprobieren und zu lernen, vom Tarnspray bis zur EMP-Granate.

Die Drohnen-Gegner bieten eine einzigartige Spielerfahrung bei Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint und wir hoffen, dass diese Herausforderungen gleichzeitig anspruchsvoll sind und trotzdem Spaß machen.

Erfahrene Ghosts sollten keine Probleme haben, mit Ihren Fertigkeiten und Hilfsmitteln Drohnen effizient zu erledigen, vor allem im Team.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 6

F: Ist die Anzahl der Feindkontakte relativ dazu, wie viele Spieler in einer Sitzung sind?

Feindkontakte sind ausgeglichen, variieren also je nach Anzahl der Spieler in einer Sitzung. Damit sorgen wir dafür, dass das Spiel für alle Team-Zusammensetzungen eine Herausforderung ist, vom Solo-Spiel bis zu vollen Einsatztrupps mit 4 Leuten.

Abhängig von der Zahl der Spieler erhöht sich auch der erlittene Schaden, er wird also für größere Trupps hochskaliert. Zusätzlich erhöht sich die Lebensenergie von Drohnen (nicht jedoch die von menschlichen Gegnern) je nach Anzahl der Spieler.

Die stärkeren Drohnen im Spiel wurden eigens dafür entwickelt, eine richtige Herausforderung darzustellen. Sie werden definitiv etwas schwerer sein, wenn man sich ihnen als Einzelspieler stellt, aber ein geübter Spieler schafft das mit etwas Planung und Konzentration auch.

WAFFENBONI

F: Waffen von höherer Qualität haben mehr Boni. Könnt ihr erklären, was das genau bedeutet?

Die Waffenboni verleihen dem Spiel und den Waffen, die man finden kann, etwas Extra-Diversität. Es handelt sich um Boni für Werte, die sich auf die Handhabung der Waffen und verschiedene Zusatzfähigkeiten beziehen.

Manche beeinflussen auch die Statistik des Spielers, wie etwa Erfahrungspunkte oder die Geschwindigkeit, mit der sich die Klassentechnik-Anzeige auffüllt. Andere beeinflussen die Fähigkeit des Spielcharakters, mit der Waffe an sich umzugehen.

Wir haben eng mit dem Waffendesign-Team zusammengearbeitet, um diese Effekte zu interessanten Aspekten der Waffen zu machen. Manche dieser Boni beziehen sich auf den vertikalen und horizontalen Rückstoß, die Streuung oder das Nachladetempo. Wer das Eintauchen in Waffensysteme und das Vergleichen von Waffen mag, wird diese Konfigurationen lieben.

So oder so werden diese Boni aber den Realismus des Spiels nie negativ beeinflussen und den Spielern keine völlig unwahrscheinlichen Fähigkeiten verleihen.

F: Worin besteht der Unterschied zwischen den Boni schlechterer Waffen und denen von hochwertigen Waffen?

Die Waffen mit der geringsten Qualität verfügen gar nicht über Boni, aber mit steigender Qualität erhalten die Waffen ein oder zwei Boni, je nachdem wie gut sie sind.

Je höher die Qualität der Waffe, desto stärker sind de Boni.

F: Wie stark ist der Einfluss dieser Boni auf PvE-Gameplay?

Waffenboni können den Spielablauf auf eine interessante Art und Weise beeinflussen, da manche Waffen unter bestimmten Umständen besser abschneiden, als man vielleicht erwarten würde. Zum Beispiel kann es einen Bonus für ein LMG geben, der die Zielgenauigkeit verbessert und den horizontalen Rückstoß verringert. Dadurch wird diese Waffe auch auf größere Entfernung und bei Dauerfeuer etwas besser abschneiden als ein LMG ohne Bonus.

Aber in jedem Fall werden Boni niemals notwendig sein, um die schwersten Herausforderungen des Spiels zu meistern.

Aber wenn Spieler Zeit investieren wollen, um mit den Boni ihren Spielstil zu verfeinern, werden sie mit einer großen Bandbreite von Möglichkeiten belohnt. Spieler, die einfach auf gutes „Gunplay“ und realistische, strategische Gefechte aus sind, werden immer an allen Inhalten des Spiels teilnehmen und auf ihre Kosten kommen können.

WAFFENAUFWERTUNGEN

F: Wir haben bei der Ankündigung schon etwas über Waffen-Modelle geredet. Wie funktioniert dieses Aufwertungssystem?

Alle Waffenfamilien beginnen mit der Modellnummer „Mark 1“ und können aufgewertet werden, indem Waffenteile verwendet werden. Diese Teile kann man erhalten, indem man Waffen zerlegt, die man nicht mehr benötigt.

Sobald eine Waffe aufgewertet ist, werden all ihre Versionen diese Aufwertungen behalten. Das macht es möglich, dass Spieler ihre Lieblingswaffen verbessern, während sie im Laufe des Spiels Stufenaufstiege erreichen.

Jedes Teil, das darauf verwendet wird, eine Waffe aufzuwerten, wird dieser eine kleine Verbesserung bezüglich des Schadens, der Genauigkeit, des Nachladetempos oder anderen Attributen verleihen. Sobald eine Waffe genügend aufgewertet ist, steigt sie zu einer neuen Modellnummer auf und ein neuer, stärkerer Bonus wird freigeschaltet. Zur Veröffentlichung wird es drei Modell-Stufen pro Waffe geben.

F: Wie stark ist der Einfluss der Waffen-Modell-Aufwertungen auf das PvE-Gameplay?

Der Einfluss dieses Systems wird schrittweise funktionieren. Zunächst werden die Boni kaum zu bemerken sein. Sie werden sich aber langsam aufaddieren. Sie werden den Charakter der Waffen aber nicht komplett ändern oder sie übermächtig werden lassen. Eine Waffe mit Modellnummer „Mark 3“ wird laufen wie geschmiert und sich noch mehr wie eine Waffe anfühlen, die von einem echten Soldaten einer Spezialeinheit bedient wird.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 7

SPIELER- UND GEGNERSTUFEN

F: Welchen Einfluss hat das Stufensystem auf das Spiel?

Es gibt für die Ghosts zwei Arten von Stufen in Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint: Spielerstufe und Ausstattungsstufe.

Spielerstufe

Die Spielerstufe verleiht Fertigkeitspunkte, die im Fertigkeitenmenü verwendet werden können, um passive Boni, Vorteile, Objekte, Fähigkeiten und neue Klassen freizuschalten. Die Spielerstufe hat keinen direkten Einfluss auf die Spieler-Werte oder auf die Gefechte im Spiel.

Ausstattungsstufe

Die Ausstattungsstufe richtet sich nach der Qualität der Ausstattung/Waffen, die ein Ghost ausgerüstet hat. Wie bereits gesagt: ein Kopfschuss ist ein Kopfschuss – aber eine höhere Ausstattungsstufe wird dabei helfen, stärkere Drohnen-Gegner zu besiegen.

Ebenso werden Gegner mit einer erheblich höheren Ausstattungsstufe als der Ghost des Spielers natürlich schwerer zu überrumpeln sein und sie fügen auch mehr Schaden zu als die, deren Ausstattungsstufe der Ausstattungsstufe des Spielers ähnelt, denn schließlich ist ihre Ausrüstung besser und das muss sich auch irgendwie auswirken.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 8

Abgesehen von ein paar Ausnahmen (Lager von Wolves, Behemoth-Drohnen, Raids) wird es keine Gebiete mit Gegnern auf einer festgelegten Stufe geben. Und trotzdem es ist möglich, Wolves-Lager und Behemoth-Drohnen zu besiegen, ohne die empfohlene Stufe erreicht zu haben. Allerdings wird das nicht einfach.

Der einzige Inhalt, der eine bestimmte Ausstattungsstufe voraussetzt, wird der Raid sein, sobald dieser veröffentlicht wird.

Gegnerstufen

Die Gegnerstufen werden nicht sichtbar sein, außer wenn sie direkt zur Gefahrenanalyse gescannt werden, mit einer Drohne oder dem Fernglas.

Gegner mit einem erheblichen Stufenvorteil im Vergleich zum Spieler werden mit einem roten Totenschädel markiert, wenn sie gescannt werden. Bei diesen muss man also mit größter Vorsicht vorgehen.

Wenn die Drohne bzw. das Fernglas nicht mehr aktiv sind, kann man auch die Stufe des Gegners nicht mehr sehen. Nur der Totenschädel, der sie als besondere Herausforderung auszeichnet, ist sichtbar, wenn man auf einen solchen Gegner zielt.

Um die Stufe wieder zu sehen, muss man erneut die Drohne bzw. das Fernglas benutzen.

Wenn man die Markierungen von Gegnern im HUD nicht mehr sehen will, kann man diese optischen Hinweise in den Einstellungen ausblenden.

Koop

Es gibt keine Ausstattungsstufen- oder Spielerstufen-Begrenzung für die Koop-Partner. Wie auch bei Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands handelt es sich um spielerzentriertes Design. Der gewählte Schwierigkeitsgrad und die Spielerstufe werden keinen Einfluss auf die Freunde haben und umgekehrt.

SPIELERWERTE

F: Welche Werte können durch das Ausrüsten von bestimmten Ausstattungen/Waffen beeinflusst werden?

Die Werte in Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint haben das Ziel, dem Spielspaß eine interessante Tiefe zu verleihen, für diejenigen Spieler, die daran interessiert sind, ihren ultimativen Sondereinsatzkräften den Feinschliff zu verpassen.

Es gibt über 60 verschiedene Werte, die über die verschiedenen Quellen im Spiel verändert werden können. Diese können viele verschiedene Aspekte der Kampffähigkeit, der Gegnerinteraktion und des Verhaltens in der Spielwelt beeinflussen.

Manche Werte betreffen Waffen, beispielsweise Genauigkeit, Handhabung und Reichweite. Das alles führt zu Änderungen an „echten“ Attributen von Waffen, die auf unserem neuen, realistischen Waffensystem basieren.

Andere Werte betreffen die Überlebensfähigkeit des Charakters sowie seine Fähigkeit, mit rauen Aspekten der Umwelt umzugehen. Dinge wie Ausdauer-Boni, Erschöpfungsresistenz und Stolperresistenz ermöglichen es, sich besser in der Welt bewegen zu können.

[GRB] [News] [Aug 16th] RPG Elements 9

Es gibt auch Werte, die sich auf die Mobilität, inklusive Bewegungstempo und Beweglichkeit des Charakters auswirken. Auch diese bewegen sich natürlich im Rahmen realistischer Bewegungsradien. Die Aktionen deines Charakters werden sich nie albern oder unrealistisch anfühlen. Wir haben dafür gesorgt, dass all diese Werte es den Spielern ermöglichen, ihren Charakter anzupassen, ohne das realistische Spielgefühl zu beeinträchtigen.

Es würde jetzt zu lange dauern, alle Aspekte aufzuzählen, aber zu erwarten sind unter anderem Boni für die verschiedensten Spielstile, von einer verbesserten Tarnfähigkeiten bis zu Vorteilen bei der Verwendung von Granaten (wie etwa Wurfweite und Schaden).

F: Wie stark ist der Einfluss dieser Werte auf das PvE-Gameplay?

Wie alle anderen Fortschritte im Spiel auch, werden diese Werte es ermöglichen, den Feinschliff vorzunehmen und einen Charakter zu erschaffen, der sich für den jeweiligen Spieler genau richtig anfühlt. Andererseits ist es nicht notwendig, diese Anpassungen vorzunehmen oder sich mit dem System dahinter zu beschäftigen, wenn man das nicht will. Spieler, die sich auf andere Aspekte von Breakpoint konzentrieren wollen, können dies nach Belieben tun.

Wenn die Veröffentlichung näher heranrückt, werden wir noch einen Artikel dazu veröffentlichen, wie genau das Fortschrittssystem und die Anpassungselemente im Ghost War ausbalanciert sind.

Die aktuellsten Nachrichten zu Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint erhaltet ihr, indem ihr uns bei Twitter @GhostRecon folgt und in den offiziellen Ubisoft-Ghost-Recon-Foren mitredet.