18 September 2019

Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint: Open Beta vom 26. – 29. September

Wir haben gerade angekündigt, dass wir vom 26. bis 29. September die Open Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint auf Xbox One, PS4 und PC durchführen.

Dank des Feedbacks, das wir zur Closed Beta bekommen haben, konnten unsere Teams zahlreiche Änderungen und Verbesserungen am Spiel vornehmen. Eine komplette Übersicht findet ihr in einem Artikel, der sich mit den Verbesserungen von der Closed Beta zur Open Beta befasst und am 19. September erscheint.

Weiter unten findet ihr Details zu den Vorlade- und Zugangszeiten sowie zu den Inhalten, die für euch spielbar sein werden.

VORLADE- UND ZUGANGSZEITEN DER OPEN BETA

GRB OB Access Map 960

GAMEPLAY-INHALTE

Während der Open Beta habt ihr Zugang zu mehreren Regionen, Einsätzen und Modi, die ihr allein oder im Koop-Modus mit bis zu 4 Spielern ausprobieren könnt! Für alle, die bereits an der Closed Beta teilgenommen haben, haben wir die neuen zusätzlichen Inhalte weiter unten markiert.

PvP – NEU!

Zum ersten Mal können unsere Beta-Spieler den PvP-Modus von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ausprobieren: den Ghost War! Tretet in diesem kompetitiven Modus gegen andere Ghosts an, um eure Skills auf die Probe zu stellen.

Vier Karten: Skell-Hafen, Lager der Militärfirma, Bunker aus dem Kalten Krieg und Verlassener Hafen.
Ein Modus: Eliminierung.

Regionen

Ihr habt Zugang zu den folgenden sechs Regionen:

Neu! New Argyll – Neu! Infinity – Sinking Country – Fen Bog – Smuggler Coves – Mount Hodgson

Einsätze

Operation Greenstone: Fünf Einsätze aus der Hauptgeschichte: – Adler am Boden – Kein Ausweg - Neu! Zurück zu den Anfängen - Neu! Skell Unterwegs - Neu! Der Feind meines Feindes – Auroa-Einsätze: Nebeneinsätze, um mehr über die Insel und ihre Bewohner zu erfahren: – Des einen Hölle – Geister der Vergangenheit – Ruhende Seele – Fraktionseinsätze: Zwölf neue Fraktionseinsätze pro Tag. Für jede verfügbare Region werden täglich 2 Fraktionseinsätze spielbar sein.

Drohnengebiete

Wollt ihr eure Fähigkeiten richtig auf die Probe stellen? Ihr findet in den zugänglichen Regionen drei verschiedene Arten von Drohnengebieten, um eure Fähigkeiten gegen einige der härtesten Gegner auf die Probe zu stellen.

  • Murmurs: Kleine fliegende Drohnen, die sich in Schwärmen auf die Unvorbereiteten stürzen.
  • Aamons: Drohnen mittlerer Größe, die kräftig austeilen und auch die passende Wendigkeit mitbringen.
  • Behemoths: Große Drohnen mit mächtiger Feuerkraft und dicker Panzerung.

Fortschritt

Euer Fortschritt aus der Open Beta wird nicht in die fertige Version des Spiels übertragen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass euch die Beta als Vorbereitung für eure Zeit auf Auroa trotzdem gute Dienste leisten wird.

Wir freuen uns darauf, eure Meinungen und euer Feedback in den offiziellen Beta-Foren oder auf Reddit zu lesen. So können wir Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint auch nach der Veröffentlichung ständig weiter verbessern.


Vergesst nicht, uns auf Twitter @GhostRecon zu folgen und in den offiziellen Ghost-Recon-Foren mit uns zu sprechen, um die neuesten Infos zu Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint zu erhalten.