Teilen

15 July 2020

Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint – Live-Event 2: Widerstand

Ghosts, seid ihr bereit, auf eure nächste Mission zu gehen? Das ist nicht Bolivien, aber die Erfahrungen, die ihr da gesammelt habt, werden euch nützlich sein. Gruppen von Outcast-Rebellen haben sich über Auroa verstreut und sie brauchen eure Hilfe, um einen Gegenangriff gegen die stärker werdenden Sentinel-Kräfte zu starten. Legt gleich los mit dem gratis Live-Event, das ihr vom 16. Juli bis 29. Juli spielen könnt.

EINSATZBESPRECHUNG FÜR DEN HAUPTEINSATZ

Diese neue Widerstandswelle, die von den Outcasts angeführt wird, hat massenhaft Zivilisten auf Auroa rekrutiert. Seit Trey Stone von ihnen Wind bekommen hat, versucht er sie mit allen Mitteln aufzuhalten. Seine Pläne haben bereits zu weitreichenden Zerstörungen geführt, nachdem er einen Angriff auf ein Outcast-Camp befohlen hatte.

  • Haruhi Ito, die Anführerin der Outcasts, will zu Gegenangriffen übergehen, um zu beweisen, dass die Outcasts nicht zerschlagen wurden und noch immer Hoffnung besteht.
  • Ihr werdet die Outcasts dabei unterstützen, Gefangene zu befreien, Sentinel-Außenposten anzugreifen und Konvoys aufzuhalten, die nach Überlebenden suchen. Ohne eure Hilfe, müssten sie um ihre Sicherheit bangen.
  • Mit Beginn des Live-Events könnt ihr neun Fraktionseinsätze durchführen, um den Outcasts zu helfen, und dafür exklusive Belohnungen einstreichen.

EXKLUSIVE BELOHNUNGEN

Wenn ihr die Einsätze abschließt und den Outcasts unter die Arme greift, kommt ihr den exklusiven Belohnungen für dieses Event immer näher. Beeilung, Ghosts! Die 14 Belohnungen sind nur während des Live-Events erhältlich.

  • Verdient euch während der gesamten Dauer des Live Events bis zu 15 neue exklusive Gegenstände, wie Ausrüstung, Waffen, Aufsätze, Anpassungsgegenstände und mehr.
  • Der Abschluss von Einsätzen füllt eure Widerstands-Anzeige und die Rebellen werden immer präsenter auf Auroa. Damit intensiviert sich auch der Krieg zwischen der Fraktion der Outcasts und Sentinel.
  • Je weiter sich die Anzeige füllt und je mehr Einsätze ihr abschließt, desto mehr Belohnungen verdient ihr euch.
  • Die 15. und letzte Belohnung, den Angriffsmarkierer, könnt ihr ausrüsten und einsetzen, sobald ihr alle Live-Event-Einsätze abgeschlossen habt – auch nach Ablauf des Events.
  • Spielt ihr abgeschlossene Einsätze erneut, füllt sich die Widerstandsanzeige zwar nicht weiter, aber alle neun Einsätze bleiben weiterhin spielbar, selbst wenn das Event vorbei ist.

WEITERE AUFKLÄRUNGSDATEN

  • Die Präsenz der Rebellen kann im Koop-Modus variieren, da sie sich nach der geringsten Kriegsführungsstufe in eurem Trupp richtet. Wenn euch auffällt, dass sich die Rebellenaktivität verringert hat, liegt es daran, dass wir euch faire Kämpfe ermöglichen wollen.
  • Die Rebellen-Kriegsführung ist in vollem Gange, aber euch ist vielleicht aufgefallen, dass das Azrael-System ausgesetzt wurde, um die Performance zu verbessern. Wenn ihr während des Events die Azrael-Drohnen braucht, dann könnt ihr jederzeit die Rebellen-Kriegsführung im Event-Pass deaktivieren.

In den offiziellen Foren und im Community-Reddit von Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint könnt ihr uns eure Gedanken und euer Feedback mitteilen.